BREMEN LÄUFT einmal um die Welt!

Es geht wieder los. Anmeldungen zu unserem Sponsorenlauf sind ab sofort möglich!

Seid am 15. – 17. April und am 29. April – 01. Mai dabei und lauft mit uns 40.000km – einmal um die Welt!

Jeder Kilometer zählt!

BREMEN LÄUFT einmal um die Welt! ist als Benefiz-Lauf organisiert. Umso mehr Kilometer erlaufen werden, desto mehr Euros fließen in die Forschung, Aufklärung und Prävention rund um das Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Als Kooperationspartner steht uns der Bremer Leichtathletik-Verband zur Seite. Schirmherr der Veranstaltung ist die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V.

Mitmachen ist ganz einfach!

  1. Anmelden
  2. Laufen oder Walken
  3. Kilometer hier einreichen

BREMEN LÄUFT 

Foto-Challenge

Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Mehr Infos auf Instagram und Facebook @stiftungbremerherzen.

Wie alles begann:

Unsere Präventionsveranstaltung BREMEN LÄUFT 10 war in den zurückliegenden Jahren eine besonders erfolgreiche Aktion. Im Verlauf der Jahre konnten wir über 500 Bremer:innen motivieren, unserem Motto „Runter vom Sofa – Rein in die Laufschuhe“ zu folgen. Viele von Ihnen sind dem Laufen treu geblieben und haben so eine gesunde Möglichkeit gefunden, aktiv etwas für Ihre Herzgesundheit zu tun.

Seit dem letzten Jahr wird BREMEN LÄUFT Pandemie-bedingt als dezentrales Event organsiert. Unter dem Motto: Jeder Kilometer zählt! 

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen und Euch an zwei Wochenenden zu laufen oder zu walken, um das gesetzte Ziel zu erreichen. Mitmachen kann Jede und Jeder – Sportmüde, Wiedereinsteiger:innen, Aktive und alle Menschen „mit guten Vorsätzen“.

Jede und jeder hat die Möglichkeit, sich für die ausgewählten Wochenenden (15.-17. April und 29. April – 01. Mai) ein persönliches Ziel zu setzen und dieses auf einer individuellen Strecke im eigenen Tempo zu bewältigen oder sogar zu übertreffen.

Auch wenn wir nicht zur selben Zeit denselben Weg laufen werden – verfolgen wir im Rahmen der Aktion dennoch ein gemeinsames Ziel. Jede:r für sich und doch gemeinsam ein Zeichen für die Herzgesundheit setzen.

Wir freuen uns auf Ihre und Eure Anmeldungen!