Deutsche Gesellschaft für Kardiologie berichtet über das Präventionsassistentinnen-Konzept der Stiftung Bremer Herzen

Präventionsassistent*innen sollen helfen, Langzeitrisikofaktoren bei Patient*innen nach Herzinfarkt zu reduzieren. Ausgearbeitet wird das Konzept von Prof. Dr. Harm Wienbergen und Prof. Dr. Rainer Hambrecht. Gemeinsam mit unserer Präventionsassistentin Jurgita Lipske erläutern sie die Inhalte und Voraussetzungen.

Das Interview ist am 30. April 2021 in der kardiologischen Fachzeitung der DGK „Cardio News“ erschienen.