STIFTUNG BREMER HERZEN feiert 10-jähriges Jubiläum

Heute vor 10 Jahren, am 7. Dezember 2010, wurde die STIFTUNG BREMER HERZEN gegründet. „Und seit nunmehr 10 Jahren lenken wir durch Präventions- und Aufklärungsangebote die Aufmerksamkeit der Bremer Öffentlichkeit auf das Thema Herzgesundheit und können inzwischen auch auf exzellente Forschungsergebniss...

Neue Informationsbroschüre der STIFTUNG BREMER HERZEN

Die STIFTUNG BREMER HERZEN hat eine neue Informationsbroschüre für Patienten und Interessierte entwickelt, in der die Projekte der Stiftung in den Bereichen Forschung, Aufklärung und Prävention näher vorgestellt werden. Nachfolgend steht Ihnen die Broschüre zum Herunterladen und Lesen zur Verfügung....

Neues Forschungs- und Ausbildungszentrum

STIFTUNG BREMER HERZEN setzt Spatenstich Am Donnerstag, den 15. Oktober, wurde der Spatenstich unseres neuen Forschungs- und Ausbildungszentrums gesetzt. Durch eine private Großspende hat die Stiftung die wunderbare Chance erhalten, dieses innovative Zentrum bauen zu lassen. Das neue Gebäude wird unse...

Training zu Wiederbelebungsmaßnahmen in der Bremischen Bürgerschaft

„Prüfen – Rufen – Drücken“ – die „Woche der Wiederbelebung“ soll in der Bevölkerung Aufmerksamkeit für dieses wichtige Thema erzeugen. Die Stiftung Bremer Herzen engagiert sich seit langem mit Projekten in Schulen, Betrieben und anderen öffentlichen Einrichtungen für das Thema und hat nun die Politike...

BIHKF präsentiert Forschungsergebnisse auf Europäischem Kardiologie-Kongress

Derzeit findet der diesjährige Kongress der European Society of Cardiology (ESC Congress 2020) nicht wie geplant in Amsterdam, sondern wegen der Corona-Pandemie als digitales Ereignis statt. Vom 29. August bis 1. September werden somit die aktuellen Beiträge der weltweit führenden Kardiolog*innen diese...

TriClip ermöglicht Behandlungen „am rechten Ort“

Klinikum Links der Weser bietet als eines der ersten Zentren in Deutschland neuartige minimal-invasive Therapiemethode an Die STIFTUNG BREMER HERZEN gratuliert dem leitenden Oberarzt Dr. Rico Osteresch und seinem Team zur ersten Implantation eines „TriClips“ am Klinikum Links der Weser (KLdW). Damit is...

Was ist gefährlicher: Zigarette, E-Zigarette oder Wasserpfeife?

Die Beliebtheit von E-Zigaretten und Wasserpfeifen hat in der letzten Zeit rasant zugenommen. Oftmals werden diese Varianten sogar als weniger schädliche Alternativen zum Tabakrauchen angesehen. Nun gibt es neue Daten zu diesen Raucharten, die im Fachmagazin European Heart Journal veröffentlicht wurden...

Lebensrettung durch beherzte Reanimation

Der 17.12.2019 sollte für WERDER BREMEN und Axel W. aus Q. ein denkwürdiger Tag werden. Mit Mainz 05 war ein besiegbarer Gegner ins Weser Stadion gekommen, doch WERDER ging mit 0:5 baden. Beherzte Umstellungen im Spielaufbau und offensive Einwechslungen des Trainers zeigten keine Wirkung - jede versuch...

Risikofaktor Herz

Angesichts der Corona-Pandemie werden Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen, wie z.B. Herz-Kreislauf-Beschwerden, um besondere Vorsicht gebeten. Denn bei ihnen ist die Gefahr für einen schweren Verlauf der Covid-19-Erkrankung größer, sodass sie sich besonders schützen müssen. Im Interview mit Prof....

Dr. med. Stephan Michel schließt Promotion als Mediziner ab

Dr. med. Stephan Michel hat am 13. Mai 2020 seine Promotion abgeschlossen. Er ist damit der zweite Arzt, der über die Stiftung Bremer Herzen und die Kooperation mit der Uni Lübeck seinen Doktortitel erworben hat. Wir gratulieren ihm herzlich! Prof. Dr. Harm Wienbergen (Leiter des B...
1 2