BREMER HERZTAGE erstmals in den Bremer Stadtquartieren.

Plötzlich und ohne Vorwarnung bricht jemand zusammen. Ein Herzstillstand. Jetzt kommt es auf jede Minute an. Doch was ist im Notfall zu tun? In Deutschland helfen zu wenige im Ernstfall mit einer Wiederbelebung, sind unsicher und haben Angst, etwas falsch zu machen. Auch wissen viele Menschen gar nicht, wie es um die eigene Herzgesundheit steht. Wie hoch sind die Cholesterinwerte oder der Blutdruck? Wie fit ist das eigene Herz? Antworten bietet die STIFTUNG BREMER HERZEN auf den BREMER HERZTAGEN.

Erstmals findet der Aktionstag in den Bremer Stadtquartieren statt, um die Bevölkerung direkt vor Ort über ihre Herzgesundheit zu informieren. Am 19. Oktober 2017 im Einkaufszentrum Berliner Freiheit und am 20. Oktober 2017 im Roland-Center gibt es von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr kostenlose Kardio-Check-ups, Reanimationstrainings und weitere Beratungs- und Mitmachangebote rund ums Herz. Bei einem großen Preisausschreiben mit Gewinnziehung durch Marco Bode und Dorthe Kollo können die Besucher tolle Preise gewinnen.

Großes Beratungsangebot rund ums Herz

„Mit den Bremer Herztagen in der Vahr und in Huchting wollen wir Aufklärung direkt vor Ort anbieten und auch diejenigen erreichen, die sich bis jetzt keine Gedanken, um ihre Herzgesundheit gemacht haben“, erklärt Prof. Dr. Rainer Hambrecht, Vorstandsvorsitzender der STIFTUNG BREMER HERZEN und Chefarzt der Kardiologie am Klinikum Links der Weser. Seit sieben Jahren setzt sich die STIFTUNG BREMER HERZEN mit unterschiedlichen Aufklärungs- und Präventionsprojekten und intensiver Forschung im Kampf gegen den Herzinfarkt im Land Bremen ein.

Auf den BREMER HERZTAGEN bietet die STIFTUNG BREMER HERZEN an zahlreichen Aktionsständen kostenlose Cholesterin-, Blutzucker- und Blutdruckmessungen an. Dazu gibt es Ernährungsberatung, Hilfe zur Rauchentwöhnung und Tipps und Tricks, wie man sich fit und in Bewegung hält. Besonderes Highlight ist eine kostenlose Ultraschall-Untersuchung der Halsschlagader durch Ärzte des Klinikums Links der Weser. Hiermit lässt sich eine eventuelle Arterienverkalkung, die zu einem Herzinfarkt führen kann, frühzeitig erkennen. Abschließend beraten die Gesundheitsexperten der Stiftung und des Klinikums die Besucher anhand der Ergebnisse und berechnen das individuelle Herzinfarkt-Risiko.

Preisausschreiben mit tollen Gewinnen und Ziehung durch Stargäste

Bei einem Quiz können die Besucher ihr Wissen über das Herz auf die Probe stellen und tolle Preise gewinnen. Es winken unter anderem Reisen von der Firma von Rahden, Gutscheine der Einkaufszentren, eine Jahreskarte für das Universum Bremen, Eintrittskarten für das Cinespace und das Klimahaus Bremerhaven und vieles mehr. Auch unter www.bremer-herzen.de ist die Teilnahme am Preisausschreiben möglich. Die glücklichen Gewinner werden live am Freitag, den 20. Oktober 2017 im Roland-Center durch Stargäste der Stiftung gezogen: Sängerin Dorthe Kollo und Marco Bode vom SV Werder Bremen besuchen die BREMER HERZTAGE und bieten auch an beiden Tagen um 15 Uhr eine Autogrammstunde an.

Hier finden Sie das Preisausschreiben!

 

BREMER HERZTAGE 2017

19. Oktober 2017  BERLINER FREIHEIT

20. Oktober 2017  ROLAND-CENTER

Jeweils 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr