Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Harm Wienbergen an der Universität zu Lübeck

Prävention der koronaren Herzkrankheit. Wo stehen wir? – Zu diesem Thema hielt Prof. Dr. Wienbergen am 27. Juni 2017 an der Universität zu Lübeck vor einer Vielzahl von Gästen aus Lübeck und Bremen seine Antrittsvorlesung. Er hatte vor kurzem die von der Stiftung Bremer Herzen in Kooperation mit der Universität zu Lübeck eingerichtete Stiftungsprofessur für kardiovaskuläre Versorgungs- und Präventionsforschung übernommen. Die medizinisch-wissenschaftliche Professur ist einzigartig im Land Bremen und sieht neben der universitären Lehre vor allem die Forschung am Bremer Institut für Herz- und Kreislaufforschung (BIHKF) vor, das 2013 von der Stiftung Bremer Herzen gegründet wurde.

In der Moderation würdigte Prof. Dr. Münte, der Vorsitzende der Berufungskommission und Vorsitzende des Senatsausschusses Medizin in Lübeck, die neu entstandene Kooperation der Stiftung Bremer Herzen mit der Universität zu Lübeck. Auch der Präsident der Universität, Prof. Dr. Lehnert, kam zu der Veranstaltung und hob die Bedeutung der neu entstandenen Professur hervor.

Prof. Dr. Wienbergen stellte in seiner Vorlesung einen Überblick über bisherige Projekte der Stiftung Bremer Herzen zum Thema Prävention sowie geplante Studien in Zusammenarbeit mit der Universität Lübeck vor.

Wir freuen uns, dass die Kooperation mit der Universität zu Lübeck durch diese Antrittsvorlesung nun um einen weiteren Schritt vorangekommen ist.

 

 

Titelbild:
v.l.n.r.:  Prof. Dr. H. Lehnert (Präsident der Universität zu Lübeck), Prof. Dr. T. Münte (Vorsitzender der Berufungskommission), Prof. Dr. S. Desch (Leitender Oberarzt der Med. Klinik II Universität Lübeck), Prof. Dr. J. Erdmann (Direktorin des Institutes für Kardiogenetik Lübeck), PD Dr. I. Eitel (Geschäftsführender Oberarzt der Med. Klinik II Universität Lübeck), Prof. Dr. H. Wienbergen (Stiftungsprofessor Stiftung Bremer Herzen), Dr. A. Fach (Leitender Oberarzt Kardiologie Bremen), Prof. Dr. Rainer Hambrecht (Vorstandsvorsitzender Stiftung Bremer Herzen)

Kleines Bild:
Prof. Dr. Wienbergen (Bremen) und Prof. Dr. Münte (Lübeck) vor Beginn der Antrittsvorlesung im Hörsaal