Spenden im Trauerfall

Setzen Sie ein Zeichen für das Leben

Der Tod eines geliebten Menschen ist ein schmerzhafter Verlust. Setzen Sie ein Zeichen für das Leben, indem Sie anstelle von Blumen und Kränzen um eine Spende zugunsten der Stiftung Bremer Herzen bitten. Damit unterstützen Sie uns im Einsatz für die Herzgesundheit im Gedenken an die verstorbene Person .

Wir helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Spendenaktion.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie anlässlich eines Trauerfalls um eine Spende bitten möchten. Bitte teilen Sie uns Ihre Adresse, ein persönliches Spendenstichwort und das Datum der Trauerfeier mit. Diese Angaben helfen uns, eingehende Spenden eindeutig zuzuordnen.

Wenn Sie im Namen der verstorbenen Person um eine Spende bitte möchten, ist es sinnvoll, bereits in der Traueranzeige darauf hinzuweisen. Dies kann zum Beispiel so aussehen:

Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir im Sinne der/des Verstorbenen um eine Spende zugunsten der STIFTUNG BREMER HERZEN (Stichwort „Name der/des Verstorbenen“, Spendenkonto DE25 2905 0101 0086 0052 20, Sparkasse Bremen).

Gerne stellen wir Ihnen auch kostenlos Überweisungsträger zur Verfügung.

Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Liste der Spenderinnen und Spender sowie den Gesamtbetrag der eingegangenen Trauerspenden. Liegen uns die korrekten Adressdaten vor, senden wir den Spenderinnen und Spendern eine Zuwendungsbescheinigung.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

  

Haben Sie Fragen zu Spenden im Trauerfall?

Wir unterstützen Sie gerne und stehen Ihnen bei allen Fragen zur Seite.

Unser Spendenkonto

STIFTUNG BREMER HERZEN
IBAN: DE25 2905 0101 0086 0052 20
BIC: SBREDE22XXX
Bank: Sparkasse Bremen

Gemeinnützig. Für Bremen.

Die STIFTUNG BREMER HERZEN ist als gemeinnützig anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Steuernummer 60/146/11078

Ihr Ansprechpartner

ms_foto

Maurice Scharmer
Tel. 0421 879 1262
scharmer@bremer-herzen.de