DIE STIFTUNG

Prof. Dr. med. Rainer Hambrecht

Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Klinikum Links der Weser

Die gemeinnützige STIFTUNG BREMER HERZEN widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 2010 unabhängig und gemeinwohlorientiert ihrem Satzungsauftrag, Herzinfarkte zu verhindern und zu einer Verbesserung der Versorgung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen beizutragen. Als gemeinnützige Organisation stellt sich die Stiftung der gesellschaftlichen Verantwortung, innovative Versorgungskonzepte für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln und in Bremen und dem Umland zu etablieren.

Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems sind seit Jahren in Deutschland Todesursache Nummer Eins. Jedes Jahr sterben bundesweit mehr als 356.000 Menschen an den Folgen einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Ungefähr 50.000 Patienten erleiden einen tödlich verlaufenden Herzinfarkt. Die Suche nach den Ursachen dieser besorgniserregenden Daten führt in erster Linie zum Lebensstil. Laut einhelliger Expertenmeinung sind Gewichtszunahme durch Fehlernährung und Bewegungsmangel, Stress, Rauchen etc. für die weltweit steigende Anzahl an Todesfällen durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich.

Die STIFTUNG BREMER HERZEN hat sich daher zum Ziel gesetzt, den Kampf gegen den Herzinfarkt und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Bremen und umzu deutlich zu intensivieren, um so der prognostizierten Zunahme dieser Krankheiten entgegen zu wirken. In Aufklärungskampagnen und wissenschaftlichen Projekten setzt sich die Stiftung dabei für die Optimierung einer lückenlosen Infarkt-Versorgungskette ein, die von der Vorsorge und Gesundheitsförderung (Prävention) über die Akutversorgung bis zur Rehabilitation reicht.

Zur Verwirklichung dieser Ziele sind neben kontinuierlicher Öffentlichkeitsarbeit eine intensive Forschungstätigkeit mit erstklassiger Geräteausstattung erforderlich. Diese Aufgaben sind nicht ohne finanzielle Unterstützung zu bewältigen.

Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende die STIFTUNG BREMER HERZEN!

VORSTAND

Vorsitzender

Prof. Dr. med. Rainer Hambrecht

Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Klinikum Links der Weser

stellvertretener Vorsitzender

Thorsten Rüßmann

Geschäftsführender Direktor am Klinikum Link der Weser

Rolf Werther

Rechtsanwalt und Notar, Blaum Dettmers Rabstein Rechtsanwaltspartnerschaft mbB

KURATORIUM

Prof. Dr. Eva Quante-Brandt (Vorsitzende)

Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien Hansestadt Bremen

Friedrich Lürßen (stellvertretender Vorsitzender)

Inhaber Lürssen Werft GmbH & Co KG.

Marco Bode

Aufsichtsratsvorsitzender des SV Werder Bremen

Heiner Dettmer

Geschäftsführender Gesellschafter Dettmer Group KG

Moritz Döbler

Chefredakteur des Weser Kurier

Frank Dreeke

Vorstandsvorsitzender der BLG Logistics Group AG & Co. KG

Prof. Dr. Dietrich Grashoff

Partner bei Ebner Stolz (Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte)

Foto: © Radio Bremen/Klaus Fittschen

Jan Metzger

Intendant Radio Bremen

Bernd Schmielau

Gesellschafter H. Siedentopf GmbH & Co. KG

Klaus-Peter Schulenberg

Vorstandsvorsitzender der EVENTIM Management AG, phG der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA

Bernadette Sikora

Geschäftsführende Gesellschafterin SIKORA Holding GmbH & Co. KG

Prof. Dr. Joachim Treusch

Ehem. Präsident der Jacobs University Bremen

Christoph Weiss

Geschäftsführender Gesellschafter der BEGO, ehem. Präses der Handelskammer Bremen

Kurt Zech

Geschäftsführender Gesellschafter der ZECH GROUP GmbH

WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT

Prof. Dr. med. Johann Bauersachs

Universitätsprofessor an der Medizinischen Hochschule Hannover und dort Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie

Prof. Dr. med. Helmut Gohlke

Ehem. Chefarzt Klinische Kardiologie II, Herz-Zentrum Bad Krozingen

Prof. Dr. med. Dieter Hammel

Chefarzt der Herzchirurgie am Klinikum Links der Weser, Bremen

Prof. Dr. Dieter Hart

Ehem. Leiter und geschäftsführender Direktor des Instituts für Informations-, Gesundheits- und Medizinrechte IGMR an der Universität Bremen

Prof. Dr. med. Gerald Klose

ehem. Direktor der Klinik für Innere Medizin und Ärztlicher Direktor am Klinikum Links der Weser, Bremen

Prof. Dr. med. Gerhard Schuler

ehem. Chefarzt der Klinik für Kardiologie des Herzzentrums Universität Leipzig

BOTSCHAFTER

Dorthe Kollo

Entertainerin

"Die Arbeit der STIFTUNG BREMER HERZEN ist mir eine Herzenssache. Ich halt sie für enorm wichtig, da das Thema Herzkrankheiten alle angeht. Erwachsene genauso wie Kinder und Jugendliche. So viele Menschen wissen nicht, wie es um ihre Herzgesundheit steht, was gut für ihr Herz ist und was nicht. Hier setzt die Stiftung an und klärt auf. Das möchte ich unterstützen."

David Safier

Bestseller-Autor

"Mein Vater hat selber mehrere Herzinfarkte erlitten und lag mehrmals auf der Intensivstation. Schon als Kind habe ich entsprechend miterlebt, wie einschneidend so eine Erkrankung sein kann. Dass es zu diesen Krankheiten gar nicht erst kommt ist Anliegen und Auftrag der STIFTUNG BREMER HERZEN. Je mehr Menschen aufgeklärt werden, desto weniger landen auf der Intensivstation, desto weniger müssen Angehörige um ihre Lieben zittern. Daher freue ich mich, die Stiftung als Botschafter zu unterstützen."