PRESSE

Informationen für unsere Freunde und Förderer

STIFTUNGSBRIEF

Aktuelle Ausgabe

In unserem jährlichen STIFTUNGSBRIEF berichten wir über unsere zahlreichen Präventions- und Aufklärungsaktionen und Bremen und umzu sowie unserer wissenschaftlichen Arbeit am Bremer Institut für Herz- und Kreislaufforschung.

Bleiben Sie auf dem Laufendem, in dem Sie den neuesten STIFTUNGSBRIEF herunterladen, oder stöbern Sie durch frühere Ausgaben.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

JAHRBUCH 2010 - 2015

Seit 2010 setzt sich die Stiftung Bremer Herzen für die Herzgesundheit in Bremen und dem Umland ein. In unserem Jahrbuch stellen wir Ihnen unsere Arbeit genauer vor. Erfahren Sie mehr über unsere wichtigen Projekte in den Bereichen Prävention, Aufklärung und Forschung.

PRESSEKONTAKT

Doris von Wulfen

Referentin des Vorstands Finanzen & Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelles aus der Stiftung Bremer Herzen

NEWS

Interview im Weser-Kurier

Sowohl in Bremen als auch in Niedersachsen hat der Krankenstand 2018 ein neues Rekordhoch erreicht. Die Auswertung des Gesundheitsreports zeigt deutliche Zusammenhänge zwischen bestehenden Süchten und erhöhtem Krankenstand. Erstmals wurden neben Alkohol und Rauchen auch die Auswirkungen von Computerspi...

Die Stiftung gewinnt ein kreatives Fördermitglied

Jub Mönster  Seine Kunstwerke schmücken Hauswände und Brücken. Graue Bunker erhalten durch Farbe und Form plötzlich Leben. Seine Bilder wecken Neugierde und verändern den Ausdruck und die Wirkung je nach Position des Betrachters. Als Künstler in öffentlichen Raum ist Jub Mönster vielen Bremerinne...

„So bleibt das Herz gesund“

Senatorin Frau Prof. Dr. Quante-Brandt lädt ihre Angestellten zum Gesundheitstag ein und die Stiftung Bremer Herzen unterstützt aktiv Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter folgten der Einladung der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz zum ersten Gesundheitstag. Die Sen...

Raucht der moderne Cowboy jetzt E- Zigarette oder Shisha?

Die Tabakindustrie erreicht im Jahr 2018 mit neuen Produkten erstmals einen Umsatz von ca. einer Milliarde €uro „Marlboro“ –Bilder von unendlicher Weite und Männlichkeit. „American Spirit“ – eine Geisteshaltung die Freiheit und Unabhängigkeit ermöglichen soll. Versprechen, die sich leider nicht erfü...

BREMER HERZOLYMPIADE – Mit Teamgeist und guter Laune für betriebliche Fitness

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete die STIFTUNG BREMER HERZEN das Betriebssportturnier BREMER HERZOLYMPIADE. Am 10. Mai 2019 drehte sich in der Redbox des Bremer Hockey-Clubs für die 39 Firmenteams alles um herzgesunde Bewegung und den Spaß am gemeinsamen Sport. Mit dem Turnier, das erstmals in Obe...

Botschafterin Dorthe Kollo im TV

Seit 2017 ist die Entertainerin Dorthe Kollo Botschafterin der Stiftung Bremer Herzen und setzt sich für die Herzgesundheit in Bremen ein. Jetzt war die Sängerin zu Gast bei „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ und präsentierte dort ihre größten Hits wie „Sind Sie der Graf von Luxemburg?“ oder „Wärst du doch...

Prof. Dr. Rainer Hambrecht für Lebenswerk ausgezeichnet

Jährlich zeichnet die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) internationale Persönlichkeiten für besondere Leistungen in der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus. Auf der Jahrestagung der DGK wurde am 26. April 2019 die Ehrenauszeichnung an den Bremer Kardiologen Prof. Dr. Rainer Hambrec...

Laudatio zum „Honorary Award 2019 Lecture on Prevention“

Auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie wurde Prof. Dr. Rainer Hambrecht, Vorsitzender der Stiftung Bremer Herzen, mit dem „Honorary Award 2019 Lecture on Prevention“ für seine besonderen Leistungen in der Präventionsmedizin ausgezeichnet. Hier finden Sie die Laudatio von Prof....

Studienergebnisse auf größtem deutschen Kardiologenkongress vorgestellt

Vom 24. bis 27. April fand die 85. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie in Mannheim statt. 8900 Experten aus der Kardiologie kamen im Congress Centrum Rosengarten zusammen, um über die neuesten Entwicklungen in der Herz-Kreislauf-Medizin und -Forschung zu diskutieren. Auch Wissenscha...

Sind zu viele Eier auf dem Speiseplan schädlich?

Bloß nicht zu viele Eier essen – diese Faustregel haben wohl die meisten Menschen im Kopf, denn Hühnereier galten lange Zeit als echte Cholesterinbomben und schlecht für die Gesundheit - insbesondere als Gefahr für Herz und Gefäße. Doch das Ei wurde zu Unrecht jahrzehntelang gebrandmarkt, denn mittlerw...

Imagefilm: Prävention und Forschung für ein herzgesundes Bremen

Als gemeinnützige Organisation setzen wir uns seit 2010 mit zahlreichen Präventionsprojekten und innovativer Forschung für die Herzgesundheit in Bremen ein. Unser neuer Imagefilm gibt Ihnen einen spannenden Überblick über unsere wichtige Arbeit. Viel Spaß und Film ab!...

Gemeinsam für ein herzgesundes Bremen

Mit der GROSSE HERZEN Gala am 23. März 2019 hat die STIFTUNG BREMER HERZEN die Arbeit für die Herzgesundheit in Bremen in den Fokus gerückt. In Bremen erleiden immer noch deutlich mehr Menschen einen Herzinfarkt, als in anderen Bundesländern. Dabei betreffen Herzleiden nicht nur ältere Menschen. Auc...

Erste abgeschlossene Promotion über die Stiftungsprofessur und das BIHKF

Frau Dr. med. Paulina Conradi hat mit der mündlichen Prüfung am 19. März 2019 ihre Promotion mit der Note 1,6 an der Universität zu Lübeck erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren ihr herzlich! Sie ist damit die erste, die über die Stiftungsprofessur mit Herrn Prof. Dr. Harm Wienbergen als betr...

Nach dem Herzinfarkt: Bewegung schützt und heilt

Kleine Ziele sind der erste Schritt zu einem gesünderen Leben mit mehr Bewegung. Besonders Personen, die im Beruf kaum körperlich aktiv sind, sollten sich einen entsprechenden Ausgleich suchen. Bewegung heißt nicht unbedingt gleich Sport. Niemand muss sich vornehmen, in einem Jahr einen Marathon laufen...

Operettenmelodien für Bremer Herzen

Die Specht Gruppe veranstaltet am 25. März 2019 um 20.00 Uhr ein Sonderkonzert im einzigartigen Sendesaal Bremen zugunsten der Stiftung Bremer Herzen und holt hierfür das 14-köpfige Ensemble der „Junge Operette Frankfurt“ nach Bremen. Zugunsten der Stiftung Bremer Herzen tritt am 25. März um 20.00 U...

An apple a day keeps the doctor away…

Macht Gemüse vielleicht doch glücklich? 07. März der „Tag der gesunden Ernährung“ "An apple a day"- leichter gesagt als getan. Das englische Sprichwort gibt uns die Richtung vor aber – Hand aufs Herz – wie viele Äpfel essen wir wirklich am Tag, in der Woche, im Jahr? "Für gesunde Küche fehlt mir...

Save the Date: BREMEN LÄUFT 10!

Auch in diesem Jahr starten wir wieder mit "BREMEN LÄUFT 10!" durch! Zehn Wochen lang bieten wir kostenlose Walking- und Lauftreffs mit Trainern an. Die Aktion richtet sich an alle, die lange keinen Sport mehr gemacht haben und endlich wieder fit werden wollen! Hier finden Sie immer die aktuell...

Interview im Weser-Kurier

Das Risiko, an einer Herzkrankheit zu sterben, ist in Bremen und ­Niedersachsen deutlich höher als in den meisten anderen Bundesländern, wie der neue Deutsche Herzbericht verdeutlicht. Zu diesem Thema hat der Weser-Kurier unseren Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Rainer Hambrecht interviewt. In dem...

Wenn das Herz bricht – Das Broken-Heart-Syndrom

Ein Patient klagt plötzlich über Atemnot sowie starke Schmerzen und ein Engegefühl in der Brust (Angina Pectoris). Alle Symptome deuten auf einen Herzinfarkt hin und auch die Ergebnisse von EKG und Bluttests bestätigen diesen Verdacht. Erst eine Herzkatheteruntersuchung zeigt, dass keine für einen Infa...
1 2 3 5