Save the Date!

BREMER HERZTAGE 2017

Die 6. Bremer Herztage fanden am 19. und 20. Oktober 2017 in den Einkaufszentren Berliner Freiheit und Roland-Center statt. Die Aktionstage lockten wieder mit einem attraktiven Beratungs- und Mitmach-Angebot rund um die Herzgesundheit.

Auf dem Programm standen kostenlose Kardio Check-ups mit Cholesterin-, Blutzucker und Blutdruckmessungen. An den Aktionsständen konnten sich Interessierte über Risikofaktoren und das eigene Herzinfarkt-Risiko informieren, einen kostenlosen Halsschlagader-Ultraschall machen lassen und durch die Ärzte des Klinikums Links der Weser beraten werden.

Beim Reanimationstraining und der Aktion „Drück mich!“ ging es um das richtige Verhalten im Notfall: „Prüfen! Rufen! Drücken!“ ist hier die Devise. Die Besucher konnten ihr Wissen über Erste Hilfe wieder auffrischen und die Herzdruckmassage an einer Puppe üben. An weiteren Ständen gab es eine Ernährungsberatung und Tipps und Tricks zu Sport und Bewegung. Auch das Universum Bremen war mit Aktionen unseres gemeinsamen Projekts Hallo. Hier spricht dein Herz mit dabei.

Zu den Bremer Herztagen hatten die Besucher die Gelegenheit, ihr Wissen über die Herzgesundheit unter Beweis zu stellen und bei einem Quiz tolle Preise zu gewinnen. Die Preisverleihung erfolgte durch zwei besondere Ehrengäste: Entertainerin Dorthe Kollo, Botschafterin der Stiftung Bremer Herzen, und Marco Bode, Aufsichtsratsvorsitzender des SV Werder Bremen, zogen die Gewinner des Preisausschreibens und standen den Besuchern der Bremer Herztage an beiden Tagen für Autogramme und Gespräche bereit.

Die Bremer Herztage waren auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Bremerinnen und Bremer nutzen die Gelegenheit, sich kostenlos rund ums Herz beraten zu lassen und wichtige Informationen zur eigenen Herzgesundheit mit nach Hause zu nehmen.

Bremen zeigt Herz: Großes Interesse an Aufklärung und Vorsorge 

Mit den BREMER HERZTAGEN möchte die Stiftung Aufklärungsarbeit leisten, um die Bremerinnen und Bremer für das Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sensibilisieren und für einen herzgesunden Lebensstil zu begeistern.

Jedes Jahr locken BREMER HERZTAGE mit vielfältigen Informationen rund um das Thema Herz: Alle Hansestädter und Interessierte haben dann die Möglichkeit, sich mittels Aktionen und Vorträgen über Herzerkrankungen und persönliche Risikofaktoren zu informieren.

Verschiedene Kooperationspartner bieten Aktionsstände, an denen sich Besucher beraten lassen und Check-ups durchlaufen können. Zudem sind Ärzte des Klinikum Links der Weser vor Ort, um mithilfe des Check-ups ein individuelles Risikoprofil zu erstellen und die Besucher eingehend zu beraten, was sie persönlich für ihre Herzgesundheit tun können.

Zum Grundkonzept der jährlichen BREMER HERZTAGE gehört auch die BREMER HERZOLYMPIADE, die am 12. Mai 2017 stattgefunden hat. Mit dem Sportereignis wollen wir verdeutlichen, dass Bewegung in erheblichem Maße zur Herzgesundheit beiträgt.

Fotogalerie

Okt 2017

Großes Preisausschreiben zu den BREMER HERZTAGEN

In diesem Jahr finden die 6. BREMER HERZTAGE am 19. Oktober im Einkaufszentrum Berliner Freiheit und am 20. Oktober 2017 im Roland-Center statt. Die Aktionstage locken von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr mit einem attraktiven Programm rund um die Herzgesundheit mit kostenlosen Kardio-Checks, Reanimationstrainin...
Sep 2017

BREMER HERZTAGE erstmals in den Bremer Stadtquartieren.

Plötzlich und ohne Vorwarnung bricht jemand zusammen. Ein Herzstillstand. Jetzt kommt es auf jede Minute an. Doch was ist im Notfall zu tun? In Deutschland helfen zu wenige im Ernstfall mit einer Wiederbelebung, sind unsicher und haben Angst, etwas falsch zu machen. Auch wissen viele Menschen gar nicht...
Jun 2016

Aktionstag im Haus Schütting – Infostände, Kardio-Check-ups und vieles mehr

Am Samstag fand der große Infotag im Haus Schütting statt. Besucher unterschiedlicher Altersklassen nutzten die Gelegenheit, sich rund um das Thema Herz und Gesundheit zu informieren. An mehreren Aktionsständen konnten die Besucher ihre persönlichen Risikofaktoren bestimmen lassen. Blutdruck, Puls, Blu...