Betriebliches Gesundheitsmanagement im Rahmen der Prävention

HEALTHY HEARTS

Gesunde und motivierte Mitarbeitende sind für den Unternehmenserfolg unerlässlich, daher ist das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) im Rahmen des Präventionsgedankens wichtig. Wir unterstützen kleine und große Betriebe dabei, die Herzgesundheit Ihrer Mitarbeitenden zu fördern. Die Achtsamkeit des Betriebs für die Gesundheit der Mitarbeitenden und ein gutes Arbeitsklima tragen dazu bei, dass Mitarbeitende langfristig gesund, motiviert und leistungsfähig bleiben.

Benefits für Ihr Unternehmen:

  • Motivierte Mitarbeitende = gesundes Unternehmen
  • Gesündere Mitarbeitende mit weniger Fehlzeiten
    → gesenkte Kompensationskosten
  • Intern & Extern: Positives gesundheitsförderndes Image für das Unternehmen
  • Einblick in den Querschnitt des kardiologischen Risikoprofils der Mitarbeitenden
  • Gesunheits-Maßnahmen werden steuerlich begünstigt

Healthy Hearts Aktionsbausteine für Ihr Unternehmen

BGM-ANGEBOTE ZUR HERZGESUNDHEIT:

Angebote und Leistungen der Stiftung
  • Kurz- und langfristige Angebote: von stundenweisen Workshops über ganze Aktionstage und Events bis hin zum monatlichen Coachingprogramm rund um die Herzgesundheit Ihrer Mitarbeitenden
  • Informationstage, Seminare & Workshops, Check-ups und Coaching betreut durch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Ärzte
  • Diverse Druckmedien mit Anregungen und Take Home Messages für Mitarbeitende
  • Diverse Druckmedien zur Ankündigung der Aktionsbausteine im Betrieb
  • Mediale Begleitung von Aktionen durch Pressearbeit der Stiftung

Gesund kann auch lecker sein

Baustein: Herzgesundes Essen im Job

Eine ausgewogene Ernährung leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt von Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten – auch und besonders in der Betriebskantine.

Aktionsinhalte:

Tages-Angebot bis zu 8 Stunden

  • Herzgesunde Kantinen-Menüs: Gemeinsamer Entwurf von herzgesunden Menüs in Abstimmung mit dem Kantinen-Chef
  • Ankündigung und „Siegel“ des Menüs für Sichtbarkeit und Bewusstsein bei den Mitarbeitenden
  • Beratungsstand und Erklärung zu Inhaltsstoffen des Menüs vor Ort in der Kantine
  • Rezept-Flyer zum Mitnehmen und Nachkochen
  • Smoothies zum Probieren inkl. Rezept für Zuhause

Aufklärung und Beratung vor Ort

Baustein: Kardio - Risiko - Check

Eine Reihe von Risikofaktoren begünstigt die Entwicklung von Herz-Kreislauferkrankungen. Wir informieren, welche Risikofaktoren es gibt und die Mitarbeitenden können mithilfe von Selbst-Tests herausfinden, ob sie gefährdet sind, an einer Herzkrankheit zu erkranken. Anschließend beraten wir, wie das individuelle Risiko gesenkt werden kann und motivieren zur Optimierung.

 

Aktionsinhalte:

Tages-Angebot bis zu 8 Stunden

  • Info-Materialzu Herz-Kreislauferkrankungen und Risikofaktoren
  • Selbst-Testzu Risikofaktoren für eine Herzkreislauferkrankung
  • Vitalmessungenzu Blutdruck-und Blutzuckermessung, Cholesterin-Messung, BMI-Bestimmung
  • Persönliche Auswertung des Tests und individuelle Beratung zur Optimierung der individuellen Risikofaktoren

Du bist, was Du isst

Baustein: Ernährungs-und Einkaufsberatung

Die Ernährung wirkt sich nachhaltig auf die Gesundheit und insbesondere das Herz und die Blutgefäße aus. Ein normales Gewicht in Kombination mit regelmäßiger Bewegung ist der beste Schutz vor Diabetes, Bluthochdruck und die erhöhten Blutfetten. Damit einhergehend kann auch das Herzinfarktsrisiko gesenkt werden.

Aktionsinhalte:

Workshop à 4 Stunden pro 15 Teilnehmer

  • Vortrag zu herzgesunder Ernährung und entsprechenden Produkten
  • Offene Gesprächsrunde mit Beratung
  • Info-Material zu Nahrungsbestandteilen und Ersatzstoffen
  • Herzgesunde Rezepte mit Tipps zum Nachkochen fur Zuhause
  • Herzgesunde Snacks zum Probieren

Herzrasen muss man nicht mähen!

Baustein: Grundlagen Reanimation

Herzinfarkte ereignen sich nicht nur Zuhause, sondern auch oft am Arbeitsplatz. Mit jeder Minute Kreislaufstillstand ohne Hilfe durch Ersthelfer sinkt die Überlebenswahrscheinlichkeit des Betroffenen um 10%. Unser Ziel ist es, Angst und Scheu abzubauen und durch erlebnisorientiertes Wissen zu ersetzen. Denn es gilt: Man kann nichts falsch machen – außer garnicht zu helfen!

Aktionsinhalte:

Workshop à 2 Stunden pro 15 Teilnehmer

  • Vortrag zu Herzkreislaufsymptomatiken, Verhalten im Notfall mit Erste-Hilfe-Maßnahmen, Herzdruckmassage, Defibrillator-Anwendung
  • Praxisübung an Trainingspuppen zu Handlungsabläufen im Notfall, Technik der Herzdruckmassage, Demonstration von Laien-Defibrillatoren (sog. AEDs)
  • Handouts für den Notfall für die Brieftasche

Endlich Rauchfrei

Baustein: Rauchentwöhnungs-Coaching

Rauchen ist einer der stärksten Risikofaktoren für eine Herzerkrankung. Nikotin erhöht den Blutdruck und die Herzfrequenz, verengt die Arterien, verdickt das Blut und nimmt dem Herzmuskel Sauerstoff. Das 6-wöchige Entwöhnungsprogramm hilft den Mitarbeitenden durch die Phase des Entzugs, stärkt deren Willenskraft und zeigt Alternativen zur Zigarette auf.

Aktionsinhalte:

Zertifiziertes Entwöhnungs-Coaching über 6 Wochen à 1 Stunde/Woche in Kleingruppen

  • Vorträge zu Rauchen, Stressmanagement, Entspannungstechniken
  • Langfristige Motivation zur Änderung von Verhaltsmusternund Umstrukturierung des Alltags im Betrieb und Zuhause
  • Erfolgskontrolle mit Exhalations-Geräten

Jeder Schritt zählt –wir knacken die Million!

Baustein: Bewegung und Telemedizin

Körperliche Inaktivität fördert Übergewicht und Herz-Kreislauferkrankungen. In der Gruppe sollen „Bewegungsmuffel“ motiviert werden, ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Dabei schaffen wir ein niedrigschwelliges Angebot, ohne erhobenen Zeigefinger und unrealistische Vorbilder. Wir stecken einen definierten Zeitrahmen, damit das Ziel greifbar ist: Jeder schafft 1 Million Schritte in 3 Monaten!

Aktionsinhalte:

Coaching über 3 Monate à 2 Std/Monat in Kleingruppen

  • Vorträge zur Bedeutung von Bewegung im Alltag
  • Hochwertiger Schrittzähler für jeden Teilnehmer als Leihgabe für die Coaching-Dauer
  • Online-Modul zur Eigen-und Fern-Motivation wie auch Erfolgskontrolle
  • Halbzeitkontrolle mit Zwischenauswertung underneuter Motivation
  • Individuelle Abschlussauswertung mit Betriebs-Ranking
  • Optional: zusätzlicher Event-Tag „Treppenhaus-Wettlauf“ als Motivation und Teambuilding-Maßnahme

Kontakt

Wir stellen Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot aus den Aktionsbausteinen für Ihren Betrieb zusammen.

STIFTUNG BREMER HERZEN
Janina Stehmeier
Telefon: 0421 879 4688