RTL berichtet über HERZZEIT

Seit dem 15. Februar dreht sich bei der Ausstellung HERZZEIT im Universum Bremen alles rund um das Thema Herz. Die Besucher können das wichtige Organ an begehbaren Herz- und Arterienmodellen genau unter die Lupe nehmen, über präparierte Herzen verschiedener Säugetiere staunen und sich mit einer VR-Brille auf eine virtuelle Reise durch den Körper begeben. Dazu gibt es ein spannendes Begleitprogramm mit öffentlichen Sezierungen von Schweineherzen und interessanten Vorträgen durch Experten der Stiftung Bremer Herzen.

Am 24. April 2018 berichtete auch der TV-Sender RTL über das Projekt. Für den Beitrag führte Prof. Dr. Harm Wienbergen, Leiter des Bremer Instituts für Herz- und Kreislaufforschung (BIHKF) der Stiftung Bremer Herzen, das Filmteam durch die Ausstellung.

Hier können Sie den Beitrag vom 24. April 2018 online ansehen.

 

 

Die HERZZEIT läuft noch bis zum 15. Mai 2018. Die Aktion ist ein gemeinsames Projekt der AOK Bremen/Bremerhaven, des Universum Bremen und der Stiftung Bremer Herzen.

 

Mehr zur HERZZEIT und den Vortragsterminen finden Sie hier.